Volleyballderby und Kampf um Tabellenführung

TV BIEBESHEIM zusammen mit FC Leeheim in Wolfskehlen

Am Sonntag, den 25.11.2018, traten die Biebesheimer Volleyballdamen gegen den Tabellenführer Wolfskehlen an.

Die Spannung war groß, wollte man doch auch da wieder mit einem Sieg nach Hause fahren. Im 1. Satz hatten die TVB Damen jedoch Anlaufschwierigkeiten, kamen zu spät richtig ins Spiel und mussten diesen mit einem 16:25 abtreten.

Der 2. Satz startete ähnlich. Jedoch wurde es in der Mitte des Spieles ausgeglichener, wenn auch Wolfskehlen im Gegensatz zum TVB besser aufbauen und zum Abschluss kommen konnte. Einige starke Angriffe konnten von den TVB Damen souverän abgewehrt werden und so kamen einige gute Ballwechsel zu Stande. Sowohl der TVB wie auch Wolfskehlen nahmen in der Mitte des 2. Satzes immer wieder dem Gegner die Angabe ab. Letztendlich musste der TVB jedoch den Satz mit 18:25 auch abgeben.

Nun stand der spektakuläre, immer zu Überraschungen bereite, 3. Satz an.

Trainer Werner Hoffmann wechselte wieder zur Startaufstellung zurück, in der Hoffnung eine Wende zu erzielen. Mit vollem Elan starteten die Damen des TVB und gaben dem Spiel den notwendigen Drill. Es wurde Druck aufgebaut, variiert und mit verschiedenen gelegten und geschlagenen Bällen souverän Punkte erzielen.

Endlich konnte man wieder schön aufbauen und die Bälle verwandeln. Das Satz war sehr spannend und die Mannschaften waren bis Mitte des Satzes sehr ebenbürtig. Leider kam es dann zu einer Angaben Serie, die wieder den Wurm ins Spiel des TVB eintrieb und die aktuelle Achillessehne traf. Wolfskehlen konnte 10 Punkte am Stück mit Angaben erzielen und gewann somit leider mit 13:18.

Die Revanche wird jedoch mit Freude für den 20.01.19 erwartet, welches sicherlich wieder ein spannendes und hoffentlich erfolgreiches Spiel wird.

Es spielten: Taina Liebald, Beate Richter, Jasmin Schäfer, Séverine Schmitt, Christine Schütze, Laura Sorg, Astrid Deflize, Simone Leikauf Tatjana Pochmann

0 Kommentare

Dein Kommentar

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.