Gelungener Saisoneinstieg für die jungen Leichtathleten

Knapp zwei Wochen nach den Kreishallenmeisterschaften der U12-U16 durften auch die kleinsten der LG BEC am 18.03 zeigen, was sie können. Insgesamt waren bei dem ersten Wettbewerb der Kila-Liga 22 Athletinnen und Athleten der LG BEC dabei.

Die Wettkämpfe der U8 und der U10 fanden zeitgleich statt. Das jüngste Team der LG BEC konnte bei den vier Disziplinen sehr gute Ergebnisse erzielen, wobei die meisten fünf bis sieben jährigen zum ersten Mal Wettkampfluft schnupperten. Sie konnten sich am Ende über einen tollen vierten Platz freuen.

Bei der Altersklasse U10 traten diesmal gleich zwei Teams der LG an. Beide konnten sich in den Disziplinen durchsetzen und mit ihrer Leistung zufrieden sein. In den Teams überzeugten sowohl Lara Ast und Feline Olf über die 40m, als auch Yann Zeuda, Annika Diehl und Lukas Hahn im Weitsprung. In den abschließenden Biathlon-Staffeln konnten beide Teams in ihrem Lauf als zweiter das Ziel erreichen. Daher konnten sie auch gesamt einen tollen 9. Platz und einen super 3. Platz erreichen.

Eine Neuerung des Wettkampfes war der erste Gruppenwettbewerb der Altersklasse U12.

Bei diesem Wettkampf wurde eine Startgemeinschaft zwischen der LG BEC und dem TV Rüsselsheim gebildet. Trotzt einiger Ausfälle konnte sich der Verein mit Justus Olf gut präsentieren, der sich sowohl im Weitsprung, als auch bei den fünf Runden sehr gut schlug. Belohnt wurde die Startgemeinschaft mit dem vierten Platz.

U8: Pascal Junker, Ole Herz, Jonathan Sattler, Mira Rothermel, Tom Rothermel, Davud Mesinovic

U10/U12: Lara Ast, Celin Jürgen, Helena Junker, Mika Adler, Anna-Lena Nau, Lukas Hahn, Suriya Raju, Feline Olf, Annika Diehl, Yann Zeuda, Ema Mesinovic, Clara Rumbler, Aimee Volk, Lina Schmitt, Clara Fiedler / Justus Olf

0 Kommentare

Dein Kommentar

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.