4 Medaillen und 2 Qualifikationen für die Turnerinnen

Am Samstag, den 25.08.2018, fand die zweite Runde der Gaumannschaftsmeisterschaften im Gerätturnen in Braunshardt statt. Der TV Biebesheim startete mit sechs Mannschaften in den unterschiedlichen Wettkämpfen.

Unsere jüngsten Turnerinnen, Katharina Fischer, Lena Jahn, Emma Messerer, Kim Moor und Feline Olf gingen im Qualifikationswettkampf P5 Jahrgang 2007 und jünger an den Start. Sie turnten sich an diesem Tag auf Rang 5. doch leider reichte es in der Gesamtwertung mit der ersten Runde nur für den 6. Platz.

Des Weiteren turnten im ersten Durchgang Felicitas Dambowy, Kim Geier, Lina Mattheis, Miya Merz, Anna Reuß, Michelle Schmidt und Lucy Wienold. Im Rahmenwettkampf der Schwierigkeitsstufen P5-P6, Jahrgang 2003 und jünger, ging es darum den 2. Platz aus der ersten Runde zu verteidigen. Das konnten sie auch. Denn mit sauberen Übungen, besonders am Balken, der in der Vorrunde zahlreiche Stürze mit sich brachte, konnte sie sogar ihre Konkurrenz hinter sich lassen und so turnten sie sich auf den 1. Platz! Ein paar von ihnen konnten auch in den Einzelwertungen sehr gute Platzierungen erreichen: Kim erreichte den 1. Platz gefolgt von Lucy auf dem 2. Platz und Michelle auf dem 5. Platz.

Ebenfalls starteten im Jahrgangsoffenem Rahmenwettkampf in den Schwierigkeitsstufen P5-P8 unsere fünfte Mannschaft mit Johanna Börner, Anna Burger, Nina Kneissl, Carina Landwehr, Sinem Saglamyol, Jana Sandner und Malin Suckow. Sie konnten ihre Platzierung der ersten Runde verteidigen und erreichten mit über 6 Punkten Abstand den 1.Platz. Jana konnte sich auch in der Einzelwertung mit ihren sauber geturnten Übungen den 1. Platz sichern.

Im zweiten Durchgang startete unsere vierte Mannschaft des TV Biebesheim mit Annika Bierhals, Laura Rieß, Noëlle Volk, Paula Neumann, Pauline Diehl, Lara Pochmann und Laura Lück. Sie turnten in einem Jahrgangsoffenem Rahmenwettkampf in der Schwierigkeitsstufe Kür LK III. Nach der ersten Runde in Biebesheim am 09. Juni  stand die Mannschaft auf dem 3. Platz. Leider konnten sie diesen nicht verteidigen, da zwei Turnerinnen verletzungsbedingt ausfielen und rutschten in der zweiten Runde somit auf den 4. Platz ab. Noëlle Volk konnte mit ihrer Leistung in der Einzelwertung den 3. Platz erreichen.

Unsere zweite Mannschaft des TV Biebesheim startete im dritten Durchgang im Qualifikationswettkampf P5-P6, Jahrgang 2005 und jünger, mit Madita Fischer, Hannah Jahn, Tammy Jakobi und Helena Vogler. Sie zeigten ihre Übungen an allen vier Geräten sehr souverän und konnten ihren zweiten Platz beibehalten und sich somit für die Teilnahme am Regionalentscheid im September qualifizieren. In den Einzelwertungen gelang es allen vier Mädels in die Top10 zu kommen: Hannah erreichte den 3. Platz, Helena den 4. Platz, Madita den 6. Platz und Tammy den 7. Platz.

Eine weitere Mannschaft ging ebenfalls in einem  P6-P9 Qualifikationswettkampf an den Start. Im Jahrgangsoffenen Wettkampf konnte die Mannschaft aus Aylin Gülecer, Laura Hartung, Larissa Merz, Imke Peschke und Michelle Staudinger ihre Leistung abrufen und ihre Übungen präsentieren, um so ihren 2. Platz zu verteidigen. Auch sie haben sich somit für den Regionalentscheid im September qualifiziert. In den Einzelwertungen konnte Imke Peschke den 2. Platz und Larissa Merz den 5. Platz erreichen.

Die Ergebnisse im Überblick:

P5(Q) 2007 und jünger 6.Platz

P5/P6(R) 2003 und jünger 1.Platz

P5-P8(R) jahrgangsoffen 1.Platz

LK III(R) jahrgangsoffen 4.Platz

P5/6(Q) 2005 und jünger 2.Platz

P6-P9(Q) jahrgangsoffen 2.Platz

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch bei allen Übungsleitern, Helfern und Kampfrichtern, sowie den Ausrichtern,  ohne die ein Wettkampf nicht möglich wäre!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.