TVB mit neuen Kampfrichtern

Imke Peschke und Sinem Saglamyol verstärken ab sofort das Kampfrichterteam der Turnabteilung des TV Biebesheim. Sie absolvierten beide erfolgreich die Ausbildung zur „Kampfrichterin Gerätturnen weiblich“ für die  Leistungsstufen P1-P5. Dazu gehörte ein dreitägiger Lehrgang des Turngaus mit abschließender Prüfung in Theorie und Praxis. Damit haben die beiden Mädchen die erste von drei Gau-Lizenzstufen erreicht. Außerdem erweiterte Selin Saglamyol in einem Aufbaulehrgang mit ebenfalls abschließender Prüfung ihre Kampfrichter-Lizenz um die höheren Pflichtstufen P6-P9. Sowohl Sinem als auch Selin erzielten in ihrer Lehrgangsgruppe sogar das beste Prüfungsergebnis.

Zudem besuchten Heike Hampe und Julia Neumann für die Landes-C-Lizenz einen Lehrgang des Hessischen Turnverbandes. Nach ihren sehr gut bestandenen Prüfungen dürfen sie nun landesweit bei allen Wettkämpfe sowohl im Pflichtstufenbereich als auch in den Kürstufen LK1- LK4 werten. Da der TVB in dieser Saison zum ersten Mal auch in der Landesliga turnen wird, ist es besonders wichtig und erfreulich, dass hier nun gleich zwei Biebesheimerinnen den C-Kampfrichterschein besitzen.

Imke, Sinem, Selin, Heike und Julia unterstützen ihren Verein mit den neu erworbenen Lizenzen sehr gut, da eine Teilnahme an Wettkämpfen ohne Kampfrichter gar nicht möglich ist. Bei 60 aktiven Wettkampfturnerinnen im TV Biebesheim sind vom Verein bei jedem Wettbewerb bis zu 10 Kampfrichter zu stellen.

Ein Dankeschön deshalb an dieser Stelle auch den 20 weiteren aktiven Kampfrichtern des Vereins, die immer wieder durch ihre Einsätze den Wettkampfbetrieb ermöglichen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.