Aktuelle Meldungen und Neuigkeiten

 

WIEDER ZUHAUSE- Biebesheimer Turnerinnen aus Berlin zurück!

Veröffentlicht am 11.7.2017

Biebesheim- Am Samstagmorgen (03.06.17) trafen wir uns in aller Früh um 6 Uhr am Rathaus. Gemeinsam mit dem TV Büttelborn traten wir die acht Stunden lange Reise in die Hauptstadt an.  Dort angekommen konnte nicht einmal das schlechte Regenwetter unsere Turnfeststimmung zerstören und wir bezogen fröhlich und gut gelaunt unsere Klassenzimmer des Lilienthal- Gymnasiums im Stadtbezirk Lichterfelde. Nachdem das Gepäck abgestellt und die Luftmatratzen aufgepumpt waren ging es mit dem Bus auf die Festmeile zur Eröffnungsparty auf der Straße des 17. Junis. Am nächsten Tag hatten Noelle Volk, Pauline Diehl, Fiona Fischer und Franziska Staab ihren Wahl-Wettkampf. Am Sprung, Boden, Reck, beim 100-m-Lauf und beim Rope Skipping zeigten sie ihr Können. Mittags ging es dann gemeinsam zu den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften der Frauen in die Max- Schmeling- Halle, bei denen wir miterleben durften wie Elisabeth Seitz zum 6. Mal Deutsche Meisterin im Mehrkampf wurde. Montags waren wir dann verteilt in Berlin unterwegs. Manche in der Stadt zum Shoppen, andere erkundeten Berlin oder machten des Messegelände mit seinen vielen Mitmachangeboten unsicher. Jennifer Riefel nahm am 5 km-Lauf teil und konnte diesen mit einer herausragenden Zeit beenden.  Am Abend kamen wir dann in der Mercedes- Benz- Arena zusammen, um die spektakuläre Turnfestgala anzuschauen. Anna Burger hatte am Dienstag ihren Wahlwettkampf und zeigte am Barren, Boden, beim Weitsprung und Rope Skipping  ihre Leistungen. Mittwochs waren dann noch Heike Hampeund Johanna Börner mit ihrem Wahlwettkampf dran. Während die Anderen die Klassenräume wieder herrichteten und alles sauber machten, absolvierten die Beiden Sprung, Barren, Balken, Boden, Rope Skipping, Trampolin und den 100-m-Sprint souverän. Auch Lara Pochmann und Anthony Koch zeigten am Mittwoch gute Leistungen in verschiedenen Wahlwettkämpfen. Lara musste aufgrund ihres gebrochenen Armes einige Disziplinen absolvieren, die im Vorfeld nicht geplant waren. Mit Tatjana Pochmann konnte der TV Biebesheim einen überragenden 4. Platz im Mischwettkampf W50 verzeichnen! Auch Ulrike Buschinger war in ihrem Wettkampf (W45-49) sehr erfolgreich. Bei ihr hieß es am Ende 8. Platz von 119 Starterinnen! Juliane Buschinger war im Fachwettkampf Leichtathletik W16/ W17 sehr erfolgreich. Sie erreichte am Ende ebenfalls Platz 8 von 116 Starterinnen. So gingen ein paar sportliche und erfolgreiche Tage in Berlin zu Ende und wir konnten am Mittwochabend mit schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise antreten. 

Zuletzt geändert am: 11.7.2017

Zurück