Aktuelle Meldungen und Neuigkeiten

 

Julia Neumann nach starkem Wettkampf für Deutschland-Cup qualifiziert

Veröffentlicht am 13.5.2017

Julia Neumann vom TV Biebesheim startete am Samstag in Wellerode östlich von Kassel bei den Hessischen Meisterschaften im Gerätturnen in der Leistungsklasse 1. Das Teilnehmerfeld war mir 14 Turnerinnen nicht nur zahlenmäßig sondern auch von der Leistungsstärke her stark vertreten. Unter den Konkurrentinnen war mit Naomi van Dijk sogar eine ehemalige Kaderturnerin.

Julia Neumann startete in den Wettkampf mit ihrem gebückten Tsukahara über den Sprungtisch, den sie sicher in den Stand brachte. Auch der nachfolgende Stufenbarren verlief fehlerfrei. Mit großer Anspannung sah die 17jährige Biebesheimerin dann dem Schwebebalken entgegen. Auf dem nur 10cm breiten und 1,25m hohen Gerät wollte sie neben ihrem Salto vorwärts als Aufgang erstmalig auch den Salto auf dem Balken zeigen. Mit höchster Konzentration ging sie ans Werk und absolvierte ihre schwierige Übung ohne Sturz. Dies brachte ihr gute Punkte im Vergleich zur Konkurrenz. Deutlich entspannter ging die Ausnahmeathletin dann zum letzten Gerät, dem Boden. Julia turnte auch diese Übung sicher und sauber durch.

In der Endabrechnung erkämpfte sich Julia Neumann nach Naomi van Dijk von der MT Melsungen und Rieke Kurtenacker (TV Elz) den 3. Platz und somit die Bronzemedaille. Damit verbunden ist auch das Startrecht für den Deutschland-Cup, der im Rahmen des Internationalen Deutschen Turnfestes in Berlin Anfang Juni.

Zuletzt geändert am: 13.5.2017

Zurück