Aktuelle Meldungen und Neuigkeiten

 

Biebesheimer Turnerinnen fahren zu den Hessischen Finalwettkämpfen

Veröffentlicht am 11.10.2016

Am 24./25.09. fanden in Nieder-Roden die Qualifikationswettkämpfe der Region Süd für die Hessischen Mannschaftsfinalwettkämpfe statt. Es starteten zwei Mannschaften des TV Biebesheim, die sich bereits beide im Juni für diesen Wettkampf qualifiziert hatten. In der höchsten Schwierigkeitsstufe (P7-P9) am Sonntag startete die Mannschaft des TV Biebesheim mit Anna Burger, Laura Hartung, Stephanie Jost, Melisa Muminovic, Noëlle Volk und Michelle Staudinger. Sowohl an Sprung als auch am Stufenbarren zeigten die Turnerinnen, wie routiniert sie nach zahlreichen Wettkämpfen sind. So turnten sie ihre Übungen mit großer Sauberkeit und Dynamik, wofür sie mit hohen Punktzahlen belohnt wurden. Am Schwebebalken ließen sich die Mädchen jedoch von der eindrucksvollen Höhe des Gerätes verunsichern und mussten einige Stürze in Kauf nehmen. Eine Qualifizierung schien nach dem dritten Gerät in weite Ferne gerückt. Trotz schöner Übungen am Boden waren die Punkte nicht ganz so hoch wie erwartet. Umso überraschender war dann die Siegerehrung. Das Mannschaftsergebnis reichte für den dritten Platz, mit dem sich die Turnerinnen die Teilnahme im Land sichern konnten. Zeitgleich turnten die Mädels vom Jahrgang 2003 und jünger den P5/P6-Wettkampf. Hier hatte sich ebenfalls eine Mannschaft vom TV Biebesheim qualifiziert. In der Mannschaft starteten Mia Gonzalez, Larissa Merz, Imke Peschke, Emilia Staab, Greta Baumgartner und Paula Neumann. Am Balken turnten die Mädels sehr sicher und, was für die Mannschaft sehr wichtig war, keine musste das Gerät durch einen Sturz verlassen. Auch die Handstände wurden die vorgeschrieben zwei Sekunden gehalten, was gleich am Anfang wichtige Punkte brachte. Am Boden trugen die Turnerinnen ihre Übungen sehr schön zu selbst ausgesuchter Musik vor. Es folgten die Geräte Sprungtisch und Stufenbarren. Auch an diesen Geräten gelangen die Übungen gut. Am Ende hieß es für die junge Mannschaft vom TV Biebesheim Platz zwei und damit qualifizierten auch sie sich für die Hessischen Finalwettkämpfe, die am 5./6. November in Florstadt stattfinden. Ein großes Dankeschön geht an Paula Neumann und Noëlle Volk, die kurzfristig in den Mannschaften eingesprungen waren und wertvolle Punkte für die Mannschaft erturnt haben.

Zuletzt geändert am: 11.10.2016

Zurück