Aktuelle Meldungen und Neuigkeiten

 

Am vergangenen Samstag traten die Volleyballdamen zum Spiel gegen den VSG Ried an.

Veröffentlicht am 8.10.2017

Hoch motiviert fand sich die Mannschaft zusammen und machte sich gut gelaunt warm.

Im ersten Satz gingen die Biebesheimerinnen schnell mit 16:10 in Führung, was vor allem an der schlechten Annahme des VSG Ried und den sicheren Angaben der Biebesheimerinnen lag. Nur leider kippte das Spiel und die Damen des TVB gaben den Satz mit 22:25 ab.

Die Biebesheimer Volleyballerinnen gingen nun sichtlich nervös in den zweiten Satz. Der VSG führte stets mit einem Vorsprung von ein bis zwei Punkten und konnte sich mit guten und gezielten Angriffen beweisen. Biebesheim kam durch seine schlechte Annahme und Abwehr kaum zu einem vernünftigen Spielaufbau, sodass im Angriff selten Druck ausgeübt werden konnte. Somit wurde auch der zweite Satz (21:25) an die Heimmannschaft abgegeben.

Mit Kampfgeist konnte man schließlich den dritten Satz mit 25:22 für sich entscheiden und hoffte nun auf die entscheidende Wende, das Spiel doch noch zu gewinnen. Leider musste man aber auch diesen Satz mit 21:25, und somit das Spiel, an den VSG abgeben.

Ein herzliches Dankeschön gilt unseren mitgereisten Fans!

Es spielten: Beate Richter-Adler, Christine Schütz, Ilona Negron, Karolin Wlotzka, Melanie Maurer, Ronja Schuchmann, Stefanie Skiba,  Severin Schmitt und Taina Liebald

Zuletzt geändert am: 8.10.2017

Zurück