Gelungener Saisonabschluss für LG BEC Minis

Letzten Sonntag (11.11.2018) fand in Nauheim der Letzte von fünf Wettkämpfen der Groß-Gerauer Kinderliga der Leichtathletik, kurz KiLa, statt. Auch die Kleinsten der LG BEC traten bei diesem Wettkampf mit jeweils einer Mannschaft bei den unter 8-Jährigen und unter 10-Jährigen an.  Und es ging bei diesem Wettkampf nicht nur um die Tages-, sondern auch um die Jahreswertung der KiLa-Liga. Die beiden Mannschaften waren daher im Vorfeld schon sehr aufgeregt.  Bei den unter 8-Jährigen konnten die sieben Kinder der LG BEC vor allem beim Zielweitsprung und den 30m überzeugen. Am Ende konnten sie sich mit dem 5. Platz in der Tageswertung belohnen. Da die U8 jedoch nur drei der fünf möglichen Wettkämpfe bestreiten konnte, landeten sie in der Jahreswertung ebenfalls auf den 5. Platz.

Bei den unter 10-Jährigen kämpften sich acht Kinder durch die vier Disziplinen. Dabei konnten sie sich auf ihre Schnelligkeit bei den 30m sowie ihrer zielsicheren Sprünge beim Weitsprung verlassen. In einem spannenden Rennen in der 6×1 Runden Staffel konnten sich die Kinder in der letzten Runde am gegnerischen Team vorbeikämpfen und mit einem guten Abstand das Rennen für sich gewinnen. Daher konnten sie sich mit einem guten 5. Platz zufriedengeben. In der Jahreswertung war es denkbar knapper, wodurch sich die Kids am Ende mit einem Punkt Vorsprung den 3. Platz sicherten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Schreibe einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.